Großer Arbeitgeber
VfL-Verkauf soll Kelheim Fibres retten – Bürgermeister spricht vom Abwenden der Insolvenz

23.05.2024 | Stand 23.05.2024, 17:23 Uhr

Die endgültige Entscheidung steht noch aus, dennoch verkündet Kelheims Bürgermeister Christian Schweiger per Pressemitteilung, dass der Kauf des VfL-Geländes ein „drohendes Insolvenzverfahren“ bei Kelheim Fibres abwenden soll. So drastisch hatte offiziell noch niemand die wirtschaftliche Lage formuliert.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?