Zusammenstoß
Unfall beim Überholen: Motorradfahrer übersieht im Landkreis Kelheim ein Auto

16.09.2023 | Stand 16.09.2023, 11:42 Uhr |

Der Motorradfahrer zog sich im Bereich des linken Beines Verletzungen zu.  − Foto: Stefan Puchner/dpa

Zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto ist es auf der Kreisstraße KEH10 bei Langquaid (Landkreis Kelheim) gekommen. Die beiden Fahrzeuge stießen am Freitag gegen 13.30 Uhr zusammen.



Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Regensburg mit seinem Motorrad die Kreisstraße von Langquaid kommend in Richtung Hausen. Er überholte einen Lkw – übersah dabei aber ein entgegenkommendes Auto.

Der 28-jährige Autofahrer aus dem Landkreis Kelheim versuchte noch zu bremsen und auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß.

Verletzungen am Bein



Der Motorradfahrer zog sich laut der Polizei im Bereich des linken Beines Verletzungen zu. Er kam in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. Die Feuerwehr Langquaid sicherte die Unfallstelle ab.

− gni