Haustier notversorgt

Tierquäler schießt Katze im Landkreis Kelheim an und verletzt sie schwer

28.09.2022 | Stand 28.09.2022, 9:41 Uhr

Ein unbekannter Schütze hat in Mainburg auf eine Katze geschossen. −Symbolbild: Julian Stratenschulte, dpa

Ein Unbekannter hat eine Katze in Mainburg (Landkreis Kelheim) angeschossen. Die Besitzern brachte das verletzte Tier in die Tierklinik, wo sie noch immer behandelt werden muss. Die Polizei sucht nun nach dem Schützen.



Der Schuss muss nach Angaben der Polizei im Zeitraum von Samstag, 20 Uhr, auf Sonntag, 12 Uhr, gefallen sein. Die 49-Jährige, der die Katze gehört, brachte sie mit der Wunde in eine Tierklinik. Dort stellten die Tierärzte schnell fest: Es handelt sich um eine Schussverletzung.

Welche Art Waffe verwendet wurde, muss allerdings noch ermittelt werden. Die Katze muss weiter medizinisch versorgt werden. Gleichzeitig hat die Polizei die Ermittlungen wegen eines Verbrechens nach dem Tierschutzgesetz aufgenommen.

− kha