Abensberg

„Spaziergänger“ vor dem Haus von Kelheims Landrat Neumeyer

22.02.2022 | Stand 22.02.2022, 17:03 Uhr

Von Jochen Dannenberg

Abensberg/Kelheim – Seit Wochen gibt es die Proteste gegen die Corona-Bestimmungen auch im Landkreis Kelheim. In Kelheim, Riedenburg, Mainburg und Neustadt trafen sich die Protestierer zu „Spaziergängen“. Schweigend zogen sie durch die Innenstädte und stellten brennende Kerzen vor den Rathäusern ab. Aber Abensberg, zunächst von den Protesten nicht betroffen, erlebte jetzt eine neue Form des „Spaziergangs“, die bis vor das Haus von Landrat Martin Neumeyer (CSU) führte.