Abensberg

Spaziergänger findet Drogenutensilien in Gebüsch

12.06.2022 | Stand 12.06.2022, 9:46 Uhr

In einem Gebüsch machte ein Spaziergänger in Abensberg einen ungewöhnlichen Fund. Die Polizei ermittelt. −Symbolbild: Jens Büttner/dpa

Einen ungewöhnlichen Fund hat ein Spaziergänger am Samstagabend in Abensberg (Landkreis Kelheim) gemacht.



Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 18.30 Uhr an der Feuerstelle am Galgenberg und entdeckte eine Plastikbox, die in einem Gebüsch versteckt war. Darin befanden sich mehrere Utensilien, die laut Polizei dem Rauschgiftmilieu zugeordnet werden konnten. Betäubungsmittel selbst waren aber nicht darunter, betonte die Polizei.

Zuvor konnte der Spaziergänger noch mehrere Personen sehen, die sich von der Örtlichkeit entfernten. Die Box wurde sichergestellt. Der Sachverhalt wird an die Staatsanwaltschaft gemeldet.

− cav