Nicht genehmigt
Rechtsaufsicht „knickt“ Bad Abbachs Pläne zur Inselbad-Sanierung – und jetzt?

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 7:44 Uhr
Roland Kugler

Eine gute und eine schlechte Nachricht hatte Bad Abbachs Bürgermeister Benedikt Grünewald zur Haushalts-Sitzung des Marktgemeinderats mitgebracht. Die geplanten finanziellen Mittel Bad Abbachs für die Sanierung des Inselbades wurden von der Rechtsaufsicht nicht genehmigt. „Das bedeutet aber nicht das Aus für das Inselbad“, betont Bürgermeister Benedikt Grünewald.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?