Gemischtes Wochenende beim Tennisclub Dietfurt
Liga-Neuling des TC Dietfurt schickt Gegner mit deutlicher Klatsche nach Hause

Damen müssen sich gegen den SV Dolling mit 1:5 geschlagen geben

19.06.2024 | Stand 19.06.2024, 15:56 Uhr |

Den einzigen Sieg der Dietfurter Damen erkämpfte sich Radka Aigner. Foto: Nusko

Einen Sieg und eine Niederlage haben die Mannschaften des Tennisclubs Rot-Weiß Dietfurt am vergangenen Wochenende verbucht. Die Herren 50 (Nordliga 1) gewannen ihr Heimspiel gegen den TSV Ober-Unterhaunstadt mit 7:2. Dagegen mussten sich die Damen ebenfalls auf eigenem Platz dem SV Dolling mit 1:5 geschlagen geben.

Auf verlorenem Posten waren die Damen des TC Rot-Weiß (Nordliga 4) bei ihrem Heimspiel gegen den SV Dolling. Sie mussten drei Einzel und beide Doppel überwiegend sehr deutlich abgeben. Den einzigen Sieg verbuchte Radka Aigner, die sich in einem spannenden Match nach 7:6 und 6:7 im entscheidenden Match-Tiebreak mit 10:7 durchsetzte.

Eine Woche nach ihrem 7:2-Erfolg gegen den TSV Kösching schickten die Herren 50 als Liga-Neuling einen weiteren Gegner mit einer ebenso deutlichen Klatsche nach Hause. Allerdings ging es bei einigen Matches enger zu, als das Ergebnis vermuten lässt.

Erdal Simsek war nach gewonnenem erstem Satz (6:2) vorzeitig fertig, weil sein Gegner im zweiten Durchgang verletzungsbedingt aufgeben musste. Jeweils klar in zwei Sätzen gewannen Lorenzo Aita (6:1 und 6:2) sowie Peter Zech (6:2 und 6:0). Rainer Koller setzte sich denkbar knapp erst im Match-Tiebreak durch (6:4, 4:6 und 10:8). Dagegen musste sich Bernhard Aigner nach deutlich gewonnenem erstem Satz noch geschlagen geben (6:1, 5:7 und 8:10). Bei den entscheidenden Doppeln behielten Simsek/Josef Mehriger erst nach verlängertem Match-Tiebreak die Oberhand (7:6, 2:6 und 11:9). Schneller standen Aita/Stephan Buchberger (6:1 und 7:6) sowie Koller/Zech (6:1 und 6:2) als Sieger fest.

Das erste Heimspiel der neu formierten Junioren 18 des TC Rot-Weiß in der Nordliga 3 gegen den Weißenburger TC fiel aus. Es wird an diesem Samstag ab 9 Uhr nachgeholt.

nur