Für Handarbeitsmaterial
Frauenbund Jachenhausen spendet an Dietfurter Nähengel

19.06.2024 | Stand 19.06.2024, 5:00 Uhr |
Elisabeth Wirth

Die Spende des Frauenbunds Jachenhausen überreichten Eva Mayer (links) und Julia Kornprobst (rechts ) an die Dietfurter Nähengel Alexandra Grünauer (Mitte links) und Mandy Ploetz. Foto: Wirth

Zu einer Spendenübergabe hat der Frauenbund Jachenhausen kürzlich zwei Vertreterinnen der Nähengel aus Dietfurt eingeladen. Aus den Einnahmen vom Verkauf der Palmbüschel und Osterkerzen kommen 300 Euro dem Dietfurter Verein zugute, der damit Stoffe und weiteres Zubehör für seine Handarbeiten anschaffen kann.

Beispielsweise fertigen die Mitglieder Babykleidung, Herzkissen, Leseknochen sowie Nesteldecken und unterstützen dabei zahlreiche soziale Projekte in Kinderheimen, Altenheimen und Krankenhäusern. Alexandra Grünauer und Mandy Ploetz nahmen die Spende hierfür aus den Händen des Frauenbund-Vorstands entgegen. Weitere 200 Euro überweist der KDFB Jachenhausen aus aktuellem Anlass an die Fluthilfe des DONAUKURIER.