Eine Person verletzt
A93 im Landkreis Kelheim nach zwei Unfällen stundenlang gesperrt

06.04.2023 | Stand 16.09.2023, 23:55 Uhr |

Die Autobahn 93 war am Donnerstag im Landkreis Kelheim stundenlang gesperrt gesperrt. −Symbolbild: Daniel Karmann/dpa

Im Landkreis Kelheim auf der A93 in Richtung Regensburg hat sich am Donnerstag gegen 14 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Auch wegen eines Folgeunfalls war die Autobahn bis in den Abend hinein gesperrt.



Ersten Erkenntnissen nach hat sich zwischen Aiglsbach und Elsendorf ein Fahrzeug überschlagen, hieß es in einer Erstmeldung des Polizeipräsidiums Niederbayern. Der Wagen ist offenbar von der Fahrbahn abgekommen. Nach Informationen der zuständigen Polizei Mainburg kam die Person mit mittleren bis schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe aber nicht, so ein Sprecher.

Die Autobahn wurde in Richtung Regensburg gesperrt. Im Stau sei ein anderes Auto in einen Verkehrssicherungsanhänger geprallt. Verletzt worden sei hierbei niemand, allerdings musste die Autobahn für die Bergungsarbeiten ein zweites Mal in Richtung Regensburg gesperrt werden. Insgesamt war die Autobahn bis etwa 19 Uhr in Richtung Regensburg gesperrt.

− cav/els