Breitenbrunn II beweist Moral

Kreisklassist trotzt zwei Platzverweisen und macht aus 1:3 noch ein 3:3

26.03.2024 | Stand 26.03.2024, 18:54 Uhr

Breitenbrunn – Was für eine Energieleistung: Der SV Breitenbrunn II hat im ersten Spiel nach der Winterpause in der Kreisklasse 3 Regensburg einen Zwei-Tore-Rückstand in den Schlussminuten noch aufgeholt – und das mit zwei Mann weniger. 3:3 (0:0) stand es am Ende bei der DJK SV Oberpfraundorf.

Die um den Klassenerhalt kämpfende DJK erwies sich als der erwartet schwere Gegner für den Vierten Breitenbrunn. 50 Zuschauer sahen eine torlose erste Spielhälfte, in der Marin Hammer und Simon Fromm auf Oberpfraundorfer sowie Christian Ferstl auf Breitenbrunner Seite jeweils gute Torchancen nicht...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?