Kelheim

Abschlussübung der Feuerwehr am Beruflichen Schulzentrum

22.11.2022 | Stand 22.11.2022, 16:40 Uhr

Für die Jahresabschlussübung hatte sich die Kelheimer Feuerwehr das Berufliche Schulzentrum in der Kreisstadt ausgesucht. Es wurden gleich mehrere Einsatzszenarien geprobt. Foto: FeuerwehrKelheim

Kelheim – Professionell und ruhig ist die Abschlussübung der Feuerwehr Kelheim-Stadt am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Kelheim abgelaufen. Das teilte die Bildungseinrichtung mit.

Die angenommene Schadenslage war eine Verpuffung mit Brand im Gaslager durch Zünden der Leitung zum Schweißraum mit verletzten Personen im Gebäude. Diese wurden während der Übung von Atemschutzgeräteträgern gesucht und gerettet.

Anschließend erfolgten die Brandbekämpfung und Entrauchung des Gebäudes. An der Baustelle wurde simuliert, dass ein Mitarbeiter durch Betonteile verschüttet worden ist. Er wurde mit einem Hebekissen befreit. Die Einsatzstelle wurde über die Drehleiter ausgeleuchtet.

DK