Petersbucher Feuerwehr zeigt ihr Können
Zwei Gruppen legen Leistungsprüfungen erfolgreich ab – Abzeichen von Silber bis Gold rot

23.06.2024 | Stand 23.06.2024, 9:30 Uhr |
Reinhold Gerner

Die erfolgreichen Prüflinge mit ihren Prüfern: Mit auf dem Bild Marktrat Andreas Schmidt (von links), Bürgermeister Andreas Brigl, KBM Michael Kappelmeier, KBM Wolfgang Wiesent, KBI Christoph Schermer und der Kommandant der Petersbucher Feuerwehr Stefan Bauernfeind (rechts). Foto: Gerner

Kommandant Stefan Bauerfeind hatte bei der Verleihung der Abzeichen viele lobende Worte für seinen Mannen. Nach zehn Übungsstunden konnte er gleich zwei Gruppen der Petersbucher Wehr mit Leistungsabzeichen dekorieren.

Das geht natürlich nicht ohne Hilfe. Stefan Bauer, Norbert König und Markus Bittl standen ihm bei den Trainingsstunden mit großem Engagement zur Seite. Auch Kreisbrandinspektor Christoph Schermer mit seinen Prüfern, den Kreisbrandmeistern Wolfgang Wiesent aus Titting und Michael Kappelmeier aus Schelldorf-Biberg-Krut hatten nur wenige Fehler zu beanstanden. Bei der Hilfe für Leib und Leben gebe es ohnehin keinen Spielraum, sagte Kappelmeier. Mancher Prüfling haderte noch mit Flüchtigkeitsfehlern, aber was am Ende zählt, ist das Bestehen der gesamten Gruppe. Neben einigen anfeuernden Zuschauern waren auch Tittings Bürgermeister Andreas Brigl und Marktrat Andreas Schmidt als Beobachter vor Ort.

Brigl gratulierte den Gruppen und dankte allen Feuerwehrkräften, die in den vergangenen Wochen im Hochwassereinsatz „eine unglaubliche Leistung“ abgeliefert haben. Das soziale Miteinander einer Freiwilligen Feuerwehr habe Vorbildfunktion und sei ein Gewinn für jede Ortschaft, betonte er. „Mittlerweile stehen vor mir auch Familienväter in Feuerwehruniform und haben ihre Kinder mitgebracht, das ist die beste Nachwuchswerbung.“ Die Zeiten seien schwerer geworden, Ehrenamtliche zu finden.

Folgende Abzeichen wurden verliehen: Stufe 2 (Silber) erreichten Josef Forster, Raphael Schneider, Michael Tratz, Tobias Kerler. Stufe 3 (Gold) Jonas Spiegel. Stufe 4(Gold blau) Florian Glaßner. Stufe 5 (Gold grün) Tobias Flieger und Florian Schmidt und Stufe 6 (Gold rot) Florian König und Andreas Wagner.