Zwischen Pracht und Kontroverse
Wie der Verkauf von Feuerwerkskörpern in Eichstätt läuft – Diskussion um Verbote

29.12.2023 | Stand 29.12.2023, 17:00 Uhr |
Felix Knopp

Das neue Jahr steht vor der Tür und während sich die einen fröhlich mit Feuerwerksraketen, Vulkanfontänen, Knallfröschen und sonstiger Pyrotechnik eindecken, fehlt einigen jegliches Verständnis für den Erhalt dieser alljährlichen Tradition. Spätestens seit den Feuerwerksverboten während der Covid-19-Pandemie wird landesweit diskutiert, ob der Spaß am lauten Knall und die Freude am Farbenspiel die, so sagen manche, gravierenden Folgen für Mensch und Umwelt rechtfertigen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?