Früherer Caritasdirektor übernimmt Termine

Weiter Corona-positiv: Bischof sagt Teilnahme an Treffen mit Ehejubilaren ab

01.07.2022 | Stand 01.07.2022, 12:31 Uhr

Franz Mattes vertritt den Eichstätter Bischof bei den beiden Gottesdiensten für die Ehejubilare am Dienstag. Foto: Esser, Archiv

Eichstätt –Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke ist nach wie vor Corona-positiv. Daher hat er nun auch die Teilnahme an den Gottesdiensten für die Ehejubilare abgesagt. Das teilte die Pressestelle mit. Die Vertretung für die Feiern am Montag, 4. Juli, 15 Uhr, sowie am Dienstag, 5. Juli, 10 Uhr, in der Eichstätter Schutzengelkirche übernimmt der emeritierte Domkapitular und frühere Caritasdirektor Franz Mattes. Er wird sich auch jeweils nach den Gottesdiensten beim Stehempfang Zeit zur Begegnung und zu Gesprächen mit den Jubelpaaren nehmen.

EK