Rettungshubschrauber im Einsatz
Vespa-Fahrer (64) wird bei Sturz in Kipfenberg lebensgefährlich verletzt

11.06.2024 | Stand 11.06.2024, 7:51 Uhr |

Der 64-Jährige war auf der Staatsstraße 2230 von Arnsberg in Richtung Böhming im Landkreis Eichstätt auf einer Vespa unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.  − Symbolbild: Armin Weigel, dpa

Bei einem Sturz mit seiner Vespa ist ein 64-Jähriger in Kipfenberg (Landkreis Eichstätt) am Montag lebensgefährlich verletzt worden.



Der Mann aus Baden-Württemberg habe gegen 12.45 Uhr aus unbekannten Gründen von Arnsberg kommend in Richtung Böhming die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsstraße 2230 von Arnsberg in den Kipfenberger Ortsteil Böhming war für etwa zwei Stunden gesperrt.

− dpa/al