Bei Buxheim

76-Jähriger kollidiert gleich mit mehreren Autos: 25.000 Euro Schaden

13.06.2022 | Stand 13.06.2022, 21:19 Uhr

Mit mehreren Fahrzeugen ist ein 76-jähriger Autofahrer heute bei Buxheim (Landkreis Eichstätt) kollidiert. Symbolbild: dpa

Mit mehreren Fahrzeugen ist ein 76-jähriger Autofahrer am Mittwoch gegen 15.15 Uhr bei Buxheim (Landkreis Eichstätt) kollidiert. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.



So schildert die Polizei den Unfallhergang: Der 76-jährige aus dem südlichen Landkreis Eichstätt war auf der Kreisstraße EI 5 von Buxheim kommend in Richtung Wolkertshofen unterwegs. Nach einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und touchierte mit einem entgegenkommenden Sattelzuggespann.

Daraufhin fuhr der Unfallverursacher noch einige Meter weiter, allerdings hatte er weiterhin keine Kontrolle über sein Auto. Bis er zum Stehen kam, kollidierte er mit drei weiteren Fahrzeugen, die wie das Sattelzuggespann in Richtung Buxheim fuhren.

76-Jähriger leicht verletzt



Der 76-Jährige kam mit leichten Verletzungen in die Klinik Eichstätt, so die Polizei. Die Kreisstraße war für circa eine Stunde komplett gesperrt, die Feuerwehr Buxheim übernahm die Verkehrslenkung.

cls