Expertin im Gespräch

Umstrittener Hit Layla: Das sagt eine Eichstätter Musikprofessorin

23.07.2022 | Stand 28.07.2022, 11:13 Uhr

Die Diskussion um den Malle-Hit „Layla“, der von vielen als sexistisch angesehen wird, hält an. Auf einigen Festen darf er nicht gespielt werden. Doch was haben solche Lieder für eine Auswirkung auf die Hörer? Die Heimatzeitung hat mit einer Expertin gesprochen.

  

Lesen Sie dazu auch:
- Skandal um Layla: Das sagen Veranstalter und Wirte zur Diskussion

Zahlreiche Lieder haben fragwürdige Texte, doch warum sorgt gerade „Layla“ für so einen Aufschrei?

Den Grund für die enorme Aufmerksamkeit sieht Musikprofessorin Dr. Kathrin Schlemmer von der Universität Eichstätt in mehreren Faktoren.