Zwei Wochen Waldpause
Buxheimer Kindergarten verzichtet nach Fund eines toten Rehes auf Waldtage

21.03.2024 | Stand 22.03.2024, 9:45 Uhr

Der Wolf hat wieder zugeschlagen; diesmal hat er in der Nacht auf Sonntag ein Reh in der Nähe von Tauberfeld (Lkr. Eichstätt) gerissen. Meldungen über Wolfsrisse im Altmühltal sind in den letzten Monaten nichts Ungewöhnliches mehr. Diesmal machte er jedoch unweit des Tauberfelder Weihers Beute. Ein Bereich, den regelmäßig der Buxheimer Kindergarten Sankt Michael für seine Waldtage nutzt.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?