Umsetzung in 2025 geplant
Symbiose aus Historie und Moderne: „Willkommen in Eichstätt“ gewinnt Kunstwettbewerb der KU

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 19:00 Uhr |

Die Bürgerinnen und Bürger haben gesprochen, und die Fachjury hat ihnen zugestimmt. Der Gewinnerentwurf, der vier im Rahmen des Seminars „Kuratorische Praxis“ ausgestellten Kunstwerke von Studentinnen der KU, ist am Mittwochnachmittag enthüllt worden. „Willkommen in Eichstätt“ nennt sich die Idee von Simone Neßlinger und Rebecca Erhardt, die den größten Zuspruch erhalten hat.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?