Mehrere Orte betroffen
Stromausfall im Beilngrieser Raum am frühen Freitagabend

26.01.2024 | Stand 27.01.2024, 17:13 Uhr

Am Freitagabend ist der Strom ausgefallen. Foto: F. Rieger (Symbol)

In Teilen der Großgemeinde Beilngries (Kreis Eichstätt) und auch im Berchinger Raum (Kreis Neumarkt) hat es am frühen Freitagabend einen Stromausfall gegeben.



Gegen 18 Uhr wurde es in mehreren Orten dunkel – nach einer knappen Stunde war dann in sozialen Netzwerken zu lesen, dass die ersten betroffenen Haushalte wieder Strom hatten.

Ab 18 Uhr zahlreiche Ausfall-Meldungen



Auf einer entsprechenden Störungskarte im Internet gab es ab 18 Uhr eine Häufung von Meldungen aus dem nördlichen Gemeindebereich von Beilngries sowie daran angrenzend aus der Nachbargemeinde Berching.

Lesen Sie auch: Startschuss für Beilngrieser Bürgerdialoge

Manche Dörfer waren komplett betroffen, in der Stadt Beilngries einzelne Straßenzüge – andere Stadtteile hatten durchgehend Strom.

Sturm und starker Regen



Zur genauen Ursache war am Freitagabend noch nichts zu erfahren. In der Zeit, als der Stromausfall seinen Anfang nahm, fegte ein stürmischer Regenschauer über die Region.

Update: Lesen Sie, was die Ursache war und wie viele Haushalte betroffen waren

rgf