Fokus auf Infrastruktur
Mehr als 300.000 Euro für neue Wasserleitung und Sanierung der Gänsstraße in Hepberg genehmigt

12.06.2024 | Stand 12.06.2024, 20:32 Uhr |

In der jüngsten Gemeinderatssitzung befasste sich das Hepberger Gremium mit mehreren wichtigen Projekten, die die Zukunft der Gemeinde prägen werden: Die geplante Wasserleitungsunterhaltung und Sanierung in der Gänsstraße, die Fertigstellung des neuen Schulgebäudes und verschiedene Nachträge für die neue Kindertagesstätte standen im Mittelpunkt der Diskussionen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?