Trockenes Feld

Mähdrescher in Flammen: Einsatz für mehrere Feuerwehren in Mantlach

22.07.2022 | Stand 22.07.2022, 18:11 Uhr

Ein Mähdrescher hat Feuer gefangen. Symbolbild: Robert Michael/dpa

Zu einem Brand sind mehrere Feuerwehren am Freitagmittag nach Mantlach (Landkreis Eichstätt) gerufen worden. Ein Mähdrescher und das trockene Feld darunter hatten Feuer gefangen.



Darüber informiert die Feuerwehr Titting auf Facebook. Der Einsatz war gegen 12.15 Uhr und hat etwa zweieinhalb Stunden gedauert.



„Mit Unterstützung der örtlichen Feuerwehren konnten wir den Brand unter schwerem Atemschutz löschen“, heißt es dort. Das Wasser wurde über vorgehaltene Güllefässer herbeigebracht, so die Feuerwehr, „vielen Dank an unsere Landwirte!“.

tka