Wolfsbuch

Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt

Einsatzkräfte der Feuerwehr Wolfsbuch meistern ihre Leistungsprüfung

03.07.2022 | Stand 03.07.2022, 11:51 Uhr

Zwei Löschgruppen der Wolfsbucher Feuerwehr haben sich der Leistungsprüfung gestellt. Foto: Patzelt

Wolfsbuch – Die Stadt Beilngries kann stolz sein auf die Wolfsbucher Feuerwehr, was der stellvertretende Bürgermeister Anton Grad (CSU) auch deutlich zum Ausdruck gebracht hat. Nachdem vor einigen Wochen bereits eine Löschgruppe erfolgreich gewesen war, haben nun zwei weitere Gruppen ihre Leistungsprüfungen in den verschiedenen Kategorien mit Bravour gemeistert. Den Prüfungen wohnten auch die Feuerwehrreferentin der Stadt Beilngries, Stefanie Schmidtner (CSU), der Wolfsbucher Ortssprecher Michael Hackner und Wasserwart Hubert Götz bei. Die Leistungsprüfung nahm Kreisbrandmeister Thomas Netter ab – als Schiedsrichter fungierte Michael Kappelmeier.

Das Leistungsabzeichen in Bronze erreichte Thomas Herrmann, Silber ist es bei Sebastian Pfaller, Bernhard Höcker, Alexander Zanner, Claudia Winkler, Sandra Kuffer und Christopher Knödl. Das Abzeichen in Gold holten sich Markus Götz (Gruppenführer, Gruppe 1), Maximilian Schweiger, Stefan Kastner, Benedikt Stijns, Lukas Zieglmeier und Elvira Götz. Gold/Blau erreichten Florian Schmid (Maschinist, Gruppe 2) und Thomas Götz (Maschinist, Gruppe 1). Und das Abzeichen in Gold/Grün dürfen sich künftig Thomas Braun (Gruppenführer, Gruppe 2), Matthias Kammerl und Michael Winkler ans Revers heften.

Nach den bestandenen Prüfungen bedankten sich Grad und Schmidtner für die Ausdauer der Feuerwehrleute während der Prüfungsvorbereitungen und für deren großes, ehrenamtliches Engagement.

pa