Hubschrauber im Einsatz
Kind (11) auf Fahrrad verletzt Fußgänger im Landkreis Eichstätt schwer

20.05.2024 | Stand 20.05.2024, 8:08 Uhr

Ein Fußgänger wurde im Landkreis Eichstätt schwer verletzt. − Symbolbild: Daniel Karmann, dpa

Ein elfjähriger Junge hat mit seinem Fahrrad einen Fußgänger in Beilngries im Landkreis Eichstätt umgefahren und schwer verletzt.



Das Kind war am Sonntagabend in Beilngries eine Straße bergab gefahren und dann mit seinem Rad scharf auf den Gehweg abgebogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort stieß er mit dem 65-jährigen Fußgänger zusammen, der in der Folge ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt und per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Der Junge kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen ihn und seine Eltern.

− dpa