2000 Euro Schaden
Jugendlicher (17) stürzt mit Moped in Hepberg und verletzt sich leicht

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 14:20 Uhr |

Symbolbild: David Inderlied/dpa

Ein 17-Jähriger aus Stammham (Landkreis Eichstätt) war am Dienstag gegen 20.40 Uhr mit seinem Moped auf der Hauptstraße in Hepberg in Richtung Stammham unterwegs, als er stürzte. Der Jugendliche wurde leicht verletzt.



An der Einmündung zur Geitnerstraße verlor er laut der Ingolstädter Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte ohne Fremdeinwirkung. Der Jugendliche verletzte sich bei dem Sturz leicht und wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und danach in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch: Grundschüler aus Hepberg fragen nach: Wie kommt der DONAUKURIER jeden Tag in die Briefkästen?

Am Motorrad sowie an der Schutzkleidung entstand ein Schaden in Höhe von rund 2000 Euro. Die Feuerwehr Hepberg war zur Unterstützung und zur Verkehrsabsicherung mit 14 Einsatzkräften am Unfallort.

DK