Heimatverbundener Professor
Denkendorfer Alexander Gelner unterrichtet mit 28 Jahren schon an der TH Ingolstadt

25.08.2023 | Stand 12.09.2023, 22:55 Uhr

Geboren in Bitz, aufgewachsen in Bitz, Abitur in Beilngries – dann führte das Studium Alexander Gelner an die Technische Universität München, an die Elite-Universität Yale in den USA, nach Turin, Paris und Frankfurt. Doch sein Zuhause ist Bitz – der kleine Ortsteil Denkendorfs mit seinen gut 170 Einwohnern. Dort will der 28-jährige Nachwuchsprofessor für Innovative Antriebssysteme und Nutzfahrzeugtechnik an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) auch wieder wohnen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?