Kirche und Uni kooperieren
Festivalseelsorger beim Open Air in Eichstätt: Gut zuhören, auch wenn es laut ist

21.05.2024 | Stand 21.05.2024, 20:33 Uhr

Ihr Zelt war Tag und Nacht offen. Manche kamen vorbei, weil sie nach dem Regenschauer ordentlich nass geworden waren und einen trockenen Platz suchten, andere wollten abseits vom Lärm auf der Bühne und auf dem Campingplatz ein wenig Ruhe finden und viele hatten auch Kummer und Sorgen im Gepäck. Damit waren sie bei dem 20-köpfigen Awareness- und Festivalseelsorgeteam beim Open Air in Eichstätt genau richtig.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?