Sakramente als Motiv der Sakralkunst
„Gemalte Liturgie“ des Eichstätter Malers Winck: Vortrag am Freitagabend

24.11.2023 | Stand 24.11.2023, 9:00 Uhr

Er gehört nicht zu den großen berühmten Meistern des 18. Jahrhunderts und steht neben Zeitgenossen wie Francisco de Goya (1746-1828) oder Philipp Otto Runge (1777-1810) „eher bescheiden und regional begrenzt“ da. Am Freitag, 24. November, stellt der Eichstätter Liturgiewissenschaftler Jürgen Bärsch den Bilderzyklus ab 19,45 Uhr in einem Vortrag des Historischen Vereins im Saal der Volksbank-Raiffeisenbank vor.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?