Fischwilderei bei Rebdorf

27.05.2024 | Stand 27.05.2024, 1:02 Uhr

Eichstätt – Sonntagnacht, gegen 1.45 Uhr, erwischte die Polizei Eichstätt einen 52-Jährigen mit zwei Handangeln beim Wildfischen an einem Gewässer in Rebdorf. Der Mann wurde laut Polizeiangaben von den Beamten kontrolliert und konnte zwar einen gültigen Fischereischein, aber keine gültige Tageskarte vorzeigen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Fischwilderei eingeleitet.

EK


Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?