Zusammenlegung der Grundschulen
Ergebnis der Machbarkeitsstudie zu Maria Ward stößt im Eichstätter Stadtrat auf wenig Begeisterung

23.05.2024 | Stand 23.05.2024, 19:00 Uhr

Vor fast genau 10 Jahren haben sich die Tore der ehemaligen Maria-Ward-Realschule am Residenzplatz in Eichstätt geschlossen. Eine von der Stadt in Auftrag gegebene Studie sollte nun klären, ob man in dem imposanten Bau in prominenter Lage die beiden Grundschulen Am Graben und St. Walburg gemeinsam unterbringen kann. Unter einem Dach, aber weiterhin als eigenständige Schulen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?