Nach 48 Jahren
Ende einer Ära im Wald: Mit Helga Kraus aus Haunstetten geht die letzte Kulturfrau in Ruhestand

22.06.2024 | Stand 22.06.2024, 5:00 Uhr |

Die so genannten Kulturfrauen haben über Jahrzehnte hinweg einen wichtigen Beitrag zur Pflege und Entwicklung der Wälder geleistet. In der heutigen Zeit gibt es diese Berufsform aber kaum noch. Im Forstbetrieb Kelheim ist mit Helga Kraus aus dem Kindinger Ortsteil Haunstetten nun die letzte Kulturfrau in Ruhestand gegangen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?