Lokal schließt
Eichstätter „Maletter“ am Domplatz schließt – Neustart mit Nachfolgerin ab Herbst

11.07.2024 | Stand 11.07.2024, 5:00 Uhr |

Zum 31. Juli schließen Elisabeth Gabler und Uwe Kehl das Maletter am Eichstätter Domplatz. Fast genau zehn Jahre lang hat Gabler das Restaurant mit Bar betrieben, anfangs mit Sohn Andreas Hofrichter zusammen, dann mit ihrem Partner Kehl. „Ich habe hier viele schöne Abende erlebt“, sagt Gabler im Gespräch mit dem EICHSTÄTTER KURIER. Ab Herbst eröffnet Annalena Margraf dann dort ihr „Altstadtcafé“.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?