Schmerzende Zustimmung
Eichstätter Bauausschuss genehmigt Lidl-Neubau im Industriegebiet

22.06.2024 | Stand 22.06.2024, 10:00 Uhr |

Es ist wohl definitiv: Lidl zieht von seinem bisherigen Standort an der Weißenburger Straße ins Eichstätter Industriegebiet. Dort soll er auf dem Produktionsgelände der Gussfirma MKB entstehen. Der Bauausschuss winkte den Bauantrag durch – mit großen Bauchschmerzen und dem Anschein nach eher widerwillig. Der Discounter selbst äußert sich zurückhaltend.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?