88 langjährige Mitglieder ausgezeichnet
Edelweißfest: DAV Eichstätt-Neuburg feiert Ende des Bergsteigerjahres

08.12.2023 | Stand 08.12.2023, 20:00 Uhr

Dem DAV seit Jahrzehnten treu: vordere Reihe von links: Erwin Deiser, Gerhard Waitz, Manuela Waitz, Johanna Gabler, Elisabeth Schöll, Reinhard Gabler, Jörg Unger, Renate Maria Ott-Röß, Petra Seibold, Karl Weinhofer, Regina Abke, Klaus Abke. Hintere Reihe von links : Christian Alberter, Florian Seibold, Ralf Eiba (Vorsitzender). Foto: Eiba

Das Edelweißfest des Deutschen Alpenvereins (DAV) markiert traditionell das Ende des Bergsteigerjahres. Rund 80 Mitglieder der fusionierten Sektion Eichstätt-Neuburg fanden sich ein, um das Jahr ausklingen zu lassen. Begonnen wurde bei Weihnachtsgebäck und Glühwein am Lagerfeuer. Die musikalische Gestaltung des Edelweißfestes übernahm das Ensemble Die Anderen.

Nach der Einführung durch den Vorsitzenden Ralf Eiba, der das Jahr Revue passieren ließ und eine Vorschau auf 2024 gab, berichtete der Wirt der Glorer-Hütte, Carsten Stahl, über seine erste Saison. Anschließend folgten Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften bei der Sektion Eichstätt-Neuburg mit einer Rekordzahl von 88 zu Ehrenden.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Johannes Glas, Wilfried Schindler, Karin Margenfeld, Florian Seibold, Lars Kuhlmann, Malte Kuhlmann, Julia Brigl, Ursula Faßl, Martina Bauer, Heidi Glas, Jonas Frederic Dorsch, Lisa Glas, Erika Meyer, Bernhard Eichiner, Sabine Wunderlich, Monika Rieder, Johanna Zirm, Bärbel Nicklaß-Berger, Theresa Waldmüller, Klaus Dorsch, Karl Weinhofer, Constantin Unger, Beate Regler, Manfred Faßl, Gerhard Bauer, Jörg Unger, Florian Gabler, Johanna Gabler, Franziska Bauer, Michael Berger, Benedikt Rieder, Elisabeth Schöll, Martin Regler, Petra Seibold, Elias König, Gabriele Bittl, Simon Unger, Kristin Berger, Friederike Dorsch, Sebastian Simmel, Robert Leidl, Vincent Ruf, Wilhelm Eisenhart, Jan
Koettgen, Lorenz Forster, Christian Alberter, Marianne Stachel, Julia Strebhardt, Josef Graf, Peter Fieger, Viktoria Schinagl, Jakob Högner, Leonhard Forster, Verena Pitsch, Matthias Pitsch, Dietrich Peter, Matthias Weiß, Susanne Waitz, Manuela Waitz, Thomas Wiedemann, Christian Weiß, Ludwig Stachel, Rosemarie Weiß, Karl-Heinz Donaubauer, Rudolf Faßl, Gerhard Waitz, Philipp Faßl
40 Jahre: Petra Heimisch, Evi Golder, Dieter Hindl, Klaus Abke, Michael Sturm, Reinhard Walk, Reinhard Gabler, Renate Maria Ott-Röß, Regina Abke

50 Jahre: Birgit Rucker, Marianne Rucker, Peter Zwack, Klaus Lang, Michael Rucker, Johann Renn, Hansjörg Rucker

60 Jahre: Albert Reisch, Christa Schmid, Ilse Kappl
 
70 Jahre:  Erwin Dieser

75 Jahre: Erich Wieser

Im Anschluss folgten zwei unterhaltsame Vorträge mit interessanten Abenteuern: zum einen die Bike-Tour zur Eichstätter Partnerstadt Montbrison von Markus Mißlbeck, zum anderen eine Tour mit dem Hundeschlitten durch Nord-Norwegen von Günter Kroh. Mit großem Applaus für die kurzweiligen Vorträge ging der offizielle Teil des Festes zu Ende. Die vielen anwesenden Mitglieder nutzten die Zeit, um mit ihren Bergkameradinnen und -kameraden ihre persönlichen Erlebnisse auszutauschen.

EK