Eichstätt

Die schlimme Not der Dürrejahre: Wetteraufzeichnungen aus historischer Zeit

03.09.2022 | Stand 03.09.2022, 16:28 Uhr

Wetterkapriolen hat es im Laufe der Jahrhunderte immer wieder gegeben: drückende Hitze, grimmige Kälte, Stürme und Überflutungen nach Gewitter-Wolkenbrüchen. Zu diesen bedrohlichen Naturereignissen liegen Berichte vor. Aufzeichnungen sind dem Rebdorfer (Eichstätt ) Prior Kilian Leib aus dem 15. und 16. Jahrhundert und der Mariensteiner Priorin Clara Staiger aus dem 17. Jahrhundert zu verdanken.