„An Lächerlichkeit nicht zu überbieten“

Debatte über Kulturförderrichtlinien im Eichstätter Stadtrat: OB platzt der Kragen

01.10.2022 | Stand 01.10.2022, 6:00 Uhr

Auf dem Papier sah es wie eine reine Routineangelegenheit aus, die schnell abgehandelt sein sollte. Doch weit gefehlt. Denn über nichts kann der Eichstätter Stadtrat offensichtlich so vortrefflich streiten wie über die Kulturförderrichtlinien. So war es auch in der jüngsten Sitzung am Donnerstagabend, in der Oberbürgermeister Josef Grienberger (CSU) dann doch mal der Kragen platzte. Aber der Reihe nach.

Nach etlichen Diskussionen und ausführlichsten Vorberatungen lag die Neufassung der Kulturförderrichtlinien endlich auf dem Tisch und musste nur noch abgenickt werden. Teile des Gremiums ...