Heiße Phase
Beilngrieser Mittelschüler brüten über ihren schriftlichen Abschlussprüfungen

18.06.2024 | Stand 18.06.2024, 17:00 Uhr |

Für die Zehntklässler der Mittelschule haben die schriftlichen Abschlussprüfungen begonnen. Foto: Nusko

Insgesamt 92 Teilnehmer beiderlei Geschlechts unterziehen sich an der Mittelschule Beilngries in diesem Jahr den Abschlussprüfungen.

Während die schriftlichen Leistungsnachweise für die 32 Absolventen der zehnten Jahrgangsstufe sowie für einen externen Teilnehmer an diesem Dienstag begonnen haben, stehen sie zunächst für einen Teil der 58 Jugendlichen aus den neunten Klassen sowie eine externe Teilnehmerin ab diesem Freitag an. Sie absolvieren dann sowie in der kommenden Woche den letzten Teil ihrer Prüfungen zum Erwerb des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses. Alle schriftlichen Prüfungen finden in der Bühler-Halle statt.

Deutsch zum Auftakt



Dort stand für die Teilnehmer aus den zehnten Klassen am Dienstag die schriftliche Prüfung im Fach Deutsch an. An diesem Mittwoch sind sie im Fach Englisch gefordert und am Donnerstagvormittag folgt die Prüfung im Fach Mathematik.

Für Regelschüler, die sich wahlweise für eine Prüfung in einem der Fächer NT (Natur und Technik) oder GPG (Geschichte, Politik und Geographie) entschieden haben, steht der erste schriftliche Leistungsnachweis an diesem Freitag an. Am kommenden Montag folgt die ebenfalls nicht für alle Teilnehmer aus den neunten Klassen verpflichtende schriftliche Prüfung im Fach Englisch. Obligatorisch für alle Regelschüler sind die Leistungsnachweise in den Fächern Deutsch und Mathematik am Dienstag und Mittwoch nächster Woche.

Für alle Absolventen geht damit eine Reihe von Leistungsnachweisen zu Ende, die in Teilbereichen bereits vor den Pfingstferien begonnen hatten. So galt es zum Beispiel, sich Tests in einem der Wahlfächer Sport, Kunst oder Musik sowie den sogenannten Projektprüfungen zu unterziehen.

Das Ziel sind gute Ergebnisse



Am Dienstag, 2. Juli, erfahren die Jungen und Mädchen aus der neunten Jahrgangsstufe, wie sie bei den einzelnen Teilen der sogenannten Quali-Prüfung abgeschnitten haben. Falls erforderlich, können dann für den einen oder anderen von ihnen noch mündliche Leistungsnachweise in den Fächern Deutsch und/oder Mathematik erforderlich sein. Die Prüfungsteilnehmer aus der zehnten Jahrgangsstufe erhalten die Prüfungsergebnisse bereits am kommenden Dienstag.

Abschlussfahrten nach Dresden und Leipzig



Nach dem Abschluss der Prüfungen stehen noch die obligatorischen Abschlussfahrten an. Die zehnten Klassen sind von Montag, 1. Juli, bis Donnerstag, 4. Juli, in Dresden und die neunten Klassen besuchen von Montag, 8. Juli, bis Mittwoch, 10. Juli, Leipzig.

Am Donnerstag, 11. Juli, beginnt ein Tanzkurs für die neunten und zehnten Klassen. Er dauert bis Mittwoch, 17. Juli. Die gemeinsame Entlassfeier für die diesjährigen Absolventen findet am Donnerstag, 18. Juli, statt. Nach einem Gottesdienst, der um 17 Uhr in der Frauenkirche beginnt, folgen ab 18 Uhr in der Bühler-Halle die Zeugnisübergabe sowie die Verabschiedung der Entlassschüler. Dort geht anschließend auch der diesjährige Abschlussball der Beilngrieser Mittelschule über die Bühne.

nur