20.000 Euro Schaden
80 Liter Diesel ausgelaufen: Autofahrer (81) prallt auf B299 in Altmannstein in Lkw

15.03.2023 | Stand 17.09.2023, 0:56 Uhr

Am Mittwochnachmittag kam es an einer Kreuzung in Altmannstein zu einem Unfall. Ein 81-Jähriger ist mit seinem Ford mit einem Lkw kollidiert und hat dabei den Tank verletzt. −Foto: Reiß

20.000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der B299 in Altmannstein (Landkreis Eichstätt) entstanden. Ein 81-Jähriger kollidierte mit einem Lkw und beschädigte den Tank. 80 Liter Diesel sind ausgelaufen.



Zu einem Unfall ist am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr auf der B299 in Schamhaupten, einem Ortsteil von Altmannstein (Landkreis Eichstätt) gekommen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, ereignete sich der Vorfall innerorts an der Kreuzung Schafshillerstraße.

Ein 81-Jähriger aus Altmannstein wollte mit seinem Ford nach links abbiegen und übersah dabei einen von links kommenden Lkw, den ein 68-Jähriger aus Mönchengladbach lenkte. Der Senior traf mit seinem Wagen den Tank und beschädigte ihn dabei.

B299 war über viele Stunden komplett gesperrt



80 Liter Diesel sind ausgelaufen und verteilten sich auf der B299. Die Straße musste bis etwa halb acht voll gesperrt werden und wurde professionell gereinigt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

− ls