Mehrere Durchsuchungen
26-Jähriger aus dem Kreis Eichstätt: Zweieinhalb Jahre Haft wegen Besitz von Kinderpornografie

27.10.2023 | Stand 27.10.2023, 5:00 Uhr

Zweieinhalb Jahre Gefängnis für den Besitz kinder- und jugendpornografischer Dateien in erheblichem Umfang: Dieses Urteil erging nach mehrstündiger Verhandlung am Ingolstädter Schöffengericht gegen einen 26-jährigen Mann aus dem nördlichen Landkreis Eichstätt. Es zeichnet sich allerdings eine Berufungsverhandlung ab.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?