In eigener Sache
Die Aichacher Zeitung ab jetzt beim Donaukurier lesen – Alle Infos für Abonnenten

01.07.2024 | Stand 01.07.2024, 19:04 Uhr |

Mit dem neuen ePaper der Aichacher Zeitung lesen Sie die Ausgabe von morgen schon am Vorabend.

Die Aichacher Zeitung hat eine neue Heimat im Internet: Ab Montagvormittag, 1. Juli, finden Sie die gewohnten Inhalte aus den Landkreisen Aichach-Friedberg und Dachau sowie aus dem Raum Augsburg unter www.donaukurier.de . Außerdem können Sie die Nachrichten aus Ihrer Heimat nun auch in der „DK News“-App lesen und sich über aktuelle Ereignisse per Push-Benachrichtigungen informieren lassen. Das ePaper der Aichacher Zeitung lesen Sie ab 1. Juli in der „DK ePaper“-App.

Auf der Website donaukurier.de können Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, künftig Ihre Startseite so gestalten, dass Sie die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region immer im Blick haben. Sie leben in Aichach-Friedberg, interessieren sich aber auch für Nachrichten aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und aus dem Raum Augsburg? Dann können Sie sich die neuesten Nachrichten aus den verschiedenen Landkreisen direkt auf der Startseite darstellen lassen. Sie finden die Funktion bei „Nachrichten aus Ihrer Region“ und können unter „Meine Region wählen“ die Landkreise wählen, die sie angezeigt bekommen wollen. Damit bietet Ihnen die Startseite einen individuellen Querschnitt der wichtigsten Nachrichten aus der Region, Bayern, Deutschland und der Welt.

Startseite nach Wunsch und hyperlokale Struktur



Je tiefer Sie in die Struktur der neuen Website eintauchen, desto lokaler wird es; bis hin zu den Nachrichten aus den einzelnen Gemeinden in der Region. Im Menüpunkt „Lokales“ finden Sie die Nachrichten aus allen Landkreisen im Verbreitungsgebiet des Donaukurier, darunter Aichach-Friedberg, Dachau und Augsburg. Auf diesen Landkreisseiten finden Sie alle aktuellen Nachrichten, gewichtet von den Lokalredaktionen vor Ort.

Es geht auch noch lokaler: Wenn Sie sich gezielt über das Geschehen in einer Gemeinde informieren möchten, finden Sie alle Online-Artikel und Zeitungsberichte dieser Gemeinde auf der dazugehörigen Orteseite. Es gibt zu jeder Gemeinde im Verbreitungsgebiet eine eigene Orteseite.

Im Menüpunkt „Polizei“ finden Sie außerdem alle Polizeimeldungen aus dem Verbreitungsgebiet in Form eines Tickers. Sie können dabei nach Landkreisen und einzelnen Polizeiinspektionen filtern und so die Meldungen aus Ihrer Region schnell und unkompliziert lesen.

Push-Nachrichten und ePaper schon am Vorabend

Sie wollen keine Nachrichten aus Ihrer Heimat mehr verpassen? Dann installieren Sie sich die kostenlose „DK News“-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Beim erstmaligen Start der App können Sie die Regionen auswählen, die Sie interessieren. Dank optionaler Pushbenachrichtigungen werden Sie dann über Eilmeldungen und spannende Geschichten aus Ihren gewählten Landkreisen sowie auch über überregionale Topmeldungen informiert.

Die Einstellungen zu den bevorzugten Regionen und Pushbenachrichtigungen können jederzeit individuell angepasst werden. Weitere Infos zur News-App finden Sie auf unserer News-App-Seite.

Nicht nur der Online-Auftritt der Aichacher Zeitung, sondern auch das ePaper bekommt eine neue Heimat: Ab 1. Juli lesen Sie die digitale Ausgabe unserer Zeitung in der kostenlosen „DK ePaper“-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Die App gibt es sowohl für Apple-Geräte als auch für Android-Geräte. Die Aichacher Zeitung wird als eine von acht Lokalausgaben des Donaukurier in der App abrufbar sein. Wer ein ePaper bucht, kann sich durch alle Lokalausgaben blättern. Zudem können Sie mit einem ePaper-Abo auch alle Plus-Artikel auf donaukurier.de lesen.

Bestehende ePaper-Kunden der Aichacher Zeitung können sich mit Ihren bekannten Zugangsdaten in der App anmelden und die aktuelle Tageszeitung direkt lesen. Wem gerade nicht nach lesen ist, der kann die praktische Vorlesefunktion nutzen und sich die Berichte anhören. Ein besonderes Highlight: Mit einem ePaper-Abo erhalten Sie die Zeitung von morgen schon gegen 20 Uhr am Vorabend. Weitere Infos zu unserem ePaper-Angebot finden Sie unter abo.donaukurier.de.

Wer seine Nachrichten lieber im E-Mail-Postfach erhalten möchte, kann sich seinen persönlichen News-Mix in unserem regionalen Newsletter-Angebot zusammenstellen. Ob die morgendlichen Topmeldungen aus Ihrem Landkreis, die Kultur in der Region oder der wöchentliche Überblick über alle wichtigen Themen – mit unseren kostenlosen Newslettern bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Bestellen Sie Ihren Newsletter jetzt auf unserer Newsletter-Übersichtsseite.

Was Abonnenten jetzt wissen müssen:



• Ihr bestehendes Print-Abo bei der Aichacher Zeitung können Sie ab Montag, 1. Juli 2024, im Online-Kundencenter des Donaukurier verwalten. Dieses finden Sie unter kundenservice.donaukurier.de. Dort passen Sie mit nur wenigen Klicks Ihre Daten und Ihr Abo zu jeder Tageszeit Ihren Wünschen an. Von der Adressänderung beim Umzug, der Aktualisierung Ihrer Bankdaten bis hin zum Urlaubs- und Reklamationsservice.

• Bei Urlaubsunterbrechungen erhalten Abonnenten ab dem ersten Tag das ePaper gratis.

• Kommt es bei der Zeitungszustellung zu Verspätungen oder anderen Problemen, können Sie sich über unseren Caremail-Service informieren lassen. Zudem erhalten Sie auf diesem Weg bei Zustellproblemen einen kostenlosen Zugang zum ePaper. Hierfür müssen Sie sich lediglich unter www.donaukurier.de/zustellung registrieren.

• Für Fragen rund um Ihr Print-Abo steht Ihnen der Aboservice von Montag bis Donnerstag von 7 bis 16 Uhr, am Freitag von 7 bis 15 Uhr und samstags von 7.30 bis 11 Uhr unter ✆ 0841/9666-600 zur Verfügung. Alternativ können Sie auch jederzeit eine Mail an aboservice@donaukurier.de schreiben.

• Sie haben Fragen zum ePaper oder zu DK Plus? Dann wenden Sie sich zu den oben genannten Zeiten an ✆ 0841/9666–610 oder schreiben Sie an vertrieb-digital@donaukurier.de.