Samstag, 19. Januar 2019
Lade Login-Box.

Royaler Exportschlager

erstellt am 06.04.2012 um 10:25 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 09:24 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PAF) Morgen wird das Nürnberger Frühlingsvolksfest eröffnet. Das Besondere dabei: Andrea Konn aus Rohrbach repräsentiert als Königin Frankens größtes Volksfest. Erfahrung hat sie, da sich auch schon auf der Pfaffenhofener Wiesn regiert hat.
Textgröße
Drucken
Pfaffenhofen: Royaler Exportschlager
Mit rot-weißer Schärpe vertritt Andrea Konn aus Rohrbach ab morgen als Nürnberger Volksfestkönigin das zweitgrößte Volksfest in Bayern.
Daniel Kolisnek
Dass sich der Süddeutsche Schaustellerverband ausgerechnet ein oberbayerisches Mädel gesucht hat, um das fränkische Fest nach außen zu vertreten, erscheint im ersten Moment ungewöhnlich. „Ich habe selbst nicht geglaubt, dass die Entscheidung auf mich fallen könnte“, sagt die 26-Jährige, die sich über das Internet für den Posten beworben hatte.
 
Doch Andrea Konn schaffte es auf Anhieb, elf weitere Anwärterinnen aus dem Rennen zu werfen, die ebenfalls in der näheren Auswahl standen. Nicht nur mit einem souveränen Auftreten punktete sie bei der Jury, sondern auch ihre Erfahrung kam gut an. Denn Andrea Konn ist 2008 schon zur ersten Pfaffenhofener Volksfestkönigin gewählt worden.

Lesen Sie morgen mehr im Pfaffenhofener Kurier oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.
DK
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!