Freitag, 21. September 2018
Lade Login-Box.

Umstrittene Abschlepppraxis: Einigung in Sicht

erstellt am 23.05.2012 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 09:16 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (IN) Die Ansage ist klar. Der Ärger um den Abschleppdienst auf einem Edeka-Parkplatz beim Klinikum muss endlich aufhören. Ansonsten droht der Hauptmieter, Edeka Südbayern, mit harten Konsequenzen – bis hin zur Aufgabe des Standortes. Möglicherweise zeichnet sich bald eine Lösung ab.
Textgröße
Drucken
Bei der nächsten Eigentümerversammlung im Juni steht das Thema auf der Tagesordnung. Der Beschluss, rigoros abschleppen zu lassen, war auf ein Jahr beschränkt. Bei der Versammlung wird auch über die Anschaffung einer Schranke diskutiert.

Lesen Sie morgen mehr im DONAUKURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.
Ruth Stueckle
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!