Sonntag, 19. August 2018
Lade Login-Box.

Starts und Landungen am laufenden Band

erstellt am 03.06.2012 um 11:53 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 09:07 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EIH) Reichlich Segen von oben: Ausgerechnet während der Bergmesse fing es heute kurzzeitig ordentlich zu regnen an. Bis dahin hatten die Flieger ziemliches Glück beim Wetter: Am späten Samstagnachmittag gab es zeitweise keinen Sitzplatz mehr auf der Waschette.
Textgröße
Drucken
Fotostrecke: Fliegerfest
95
Eichstätt: Starts und Landungen am laufenden Band
Tausende fanden vor allem am Samstag ihren Weg aufs Eichstätter Fliegerfest.
smo


Wie alle Jahre war einiges geboten: Kunstflieger malten ihre atemberaubenden Figuren an den Himmel, ein Heißluftballon hob in den Eichstätter Abendhimmel ab, Drachenflieger landeten und so mancher erfüllte sich einen Traum: die Heimat aus der Vogelperspektive zu erleben.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.
Marco Schneider
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!