Sonntag, 19. August 2018
Lade Login-Box.

Eichstätter VHS ohne Leitung: Lutz Schlögl geht in den Ruhestand

erstellt am 21.05.2012 um 14:17 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 09:06 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EIH) Gut zehn Jahre lang war er der ehrenamtliche Leiter der Volkshochschule (VHS) Eichstätt, jetzt geht er in „Ruhestand“: Lutz Schlögl, der heuer 70 Jahre alt wird, hat sich bei Oberbürgermeister Andreas Steppberger verabschiedet. Einen Nachfolger gibt es bisher nicht.
Textgröße
Drucken
Schlögls Amtszeit endete bereits am 30. April – am selben Tag, an dem auch OB Arnulf Neumeyer in Ruhestand ging. Neumeyer hatte Schlögl das Zugeständnis abgerungen, bis zu diesem Zeitpunkt weiterzumachen. Der langjährige Direktor der Eichstätter Berufsschule, hatte sein Ehrenamt im November 2001 angetreten.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.
Marco Schneider
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!