Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

Das Schulkonzept steht

erstellt am 22.11.2011 um 14:05 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 09:06 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EIH) Die Gemeinden Denkendorf und Kipfenberg wollen mit einer in Bayern neuartigen Gemeinschaftsschule ihre beiden Schulstandorte retten. Jetzt ist das Schulkonzept dazu fertig. Es wurde im brechend vollen Kipfenberger Krone-Saal präsentiert.
Textgröße
Drucken
Als roter Faden zieht sich das Kooperative Lernen durch das Konzept dieser Ganztagesschule, die drei Schularten (Hauptschule, Realschule und Gymnasium) umfasst. Jetzt geht das Konzept in beide Gemeinderäte, ab nächstem Jahr soll es dazu Informationsveranstaltungen für die Eltern, Lehrer und Bürger geben.

Lesen Sie morgen mehr im EICHSTÄTTER KURIER oder schon heute Abend auf donaukurier.de als Premium-Artikel.
Eva Chloupek
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!