Feuer am Samstagmorgen
Zimmerbrand in Ingolstadt: Nachbar reagiert geistesgegenwärtig

09.09.2023 | Stand 12.09.2023, 16:10 Uhr

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand in Ingolstadt rechtzeitig gerufen. Symbolbild: Philipp von Ditfurth/dpa

Dank eines Nachbarn konnte ein Zimmerbrand am Samstagmorgen in Ingosltadt rechtzeitig eingedämmt werden.



Kurz nach 6 Uhr hatte der Nachbar in der Kupferstraße einen ausgelösten Heimrauchmelder gehört, berichtet die Feurewehr. Der Nachbar rief umgehend die Feuerwehr und vergewisserte sich, dass keine Person mehr in der Wohnung war.

„Aufgrund des schnellen Einschreitens des Nachbarn konnte der Brand durch die Feuerwehr in der Entstehungsphase mit einem Feuerlöscher einen Trupp mit schwerem Atemschutz schnell bekämpft werden“, so die Feuerwehr. Rund 40 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte waren im Einsatz.

cav