Sheqir K. zunehmend unter Druck
Ingolstadt: Zeuge im Doppelgängerinnen-Mordprozess sagt über die Todesliste aus

12.06.2024 | Stand 04.07.2024, 14:29 Uhr |

Der im Doppelgängerinnen-Mordprozess vor dem Landgericht Ingolstadt mitangeklagte Sheqir K. gerät zunehmend unter Druck. Am 29. Verhandlungstag belastet ihn ein ehemaliger Mithäftling schwer. Es geht um die Todesliste, mittels der Zeugen des Verfahrens angeblich ermordet werden sollten.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?