Kripo sucht Zeugen
Weitere Einbrüche im Ingolstädter Norden

05.07.2024 | Stand 05.07.2024, 18:53 Uhr |

In der Nacht auf Donnerstag sind in Ingolstadt weitere Einbrüche verübt worden. Symbolbild: Imago, Panthermedia

In den vergangenen Wochen sind in Ingolstadt mehrere Einbrüche verübt worden. Neben Geschäften waren auch soziale Einrichtungen und Sportvereine das Ziel der Täter. Die Kriminalpolizei such nun nach Zeugen für zwei weitere Taten.

Einbruch in Kosmetikstudio

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord drangen Unbekannte zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, über ein Seitenfenster in ein Kosmetikstudio an der Goethestraße ein. Dort stahlen sie Bargeld im Wert eines mittleren dreistelligen Eurobetrags. Der Schaden am Gebäude beträgt rund 500 Euro.

Sportanlage im Visier der Einbrecher

Am Donnerstag gegen 5.30 Uhr wurde laut Polizeibericht außerdem ein Fenster zur Hausmeisterwohnung einer Sportanlage an der Wirffelstraße aufgebrochen. Innen hebelten sie eine Zwischentüre auf und gelangten so in weitere Bereiche der Anlage. „Die Höhe von Sach- und Beuteschaden sind noch nicht abschließend bekannt“, schreibt die Polizei am Freitag. Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet eventuelle Zeugen, verdächtige Beobachtungen unter der Telefonnummer (0841) 93430 zu melden.

DK