Programmübersicht
Hybrider Showroom: Vorträge zur Advanced Air Mobility an der THI

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 20:45 Uhr

Um Passagierdrohnen und deren möglichen Beitrag zur Mobilitätswende geht es in einer Diskussionsrunde am Freitag, 7. Juni. Symbolbild: Action Pictures, Imago

Elektrisches Fliegen revolutioniert die Luftfahrt: Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) hat einen hybriden Showroom rund um das Thema Advanced Air Mobility (AAM) beziehungsweise Urban Air Mobility (UAM) eingerichtet – dieser ist noch bis 14. Juni jeden Freitag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.



Im Rahmen der Ausstellung finden auch kostenlose Vorträge und Diskussionsveranstaltungen an der THI (Esplanade 10, Haupteingang Gebäude A, Aula) statt. Das Programm:

Freitag, 31. Mai, 14 Uhr: Vortrag: „Künstliche Intelligenz: Wer steuert eigentlich die Fluggeräte der Zukunft und wie funktioniert autonomes Fliegen?“ – Henri Meeß, Fraunhofer IVI Anwendungszentrum Ingolstadt.

Freitag, 7. Juni, 14.30 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema „Passagierdrohnen und deren möglicher Beitrag zur Mobilitätswende“ – Moderation: Professor Andreas Riener, THI.

Donnerstag, 13. Juni, 16 Uhr (THI, Raum E003): Vortrag: „Digitale Zwillinge als Datenlieferant und wichtiges Bindeglied zwischen theoretischer und praktischer Forschung“ – Andreas Thellmann und Klaus Kittmann von Airbus. 17 Uhr (Aula/Foyer THI): Vortrag: „Potenzial von Drohnentechnologie – Nicht nur für Reiche, sondern eine Technologie für uns alle“ – Kay Plötner, Bauhaus Luftfahrt.

Freitag, 14. Juni, 13.30 Uhr: Vortrag „Spannende Forschung an neuen, relevanten Themen: Modelle, Virtual Reality und Simulationen als wichtige Grundlage für erfahrbare Forschung und Entwicklung“ –
Professor Andreas Riener, THI.

DK