Die Schule der Demokratie
„Verfassungsviertelstunde“ im Unterricht: So laufen die Vorbereitungen in Ingolstadt

20.06.2024 | Stand 20.06.2024, 5:00 Uhr |

Im nächsten Schuljahr wird in Bayerns Schulen eine „Verfassungsviertelstunde“ eingeführt, vorerst aber noch nicht in allen Jahrgangsstufen. Diese zusätzliche politische Bildung soll die Kinder und Jugendlichen für die Werte des Grundgesetzes sensibilisieren. Dabei soll auch ein Bezug zu ihrem Alltag hergestellt werden. Zwei Schulleiterinnen berichten von den Vorbereitungen. Und eine Verbandssprecherin sagt, wo sie noch Bedenken hat.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?